G2 Graphic Service installiert zwei Versafire EPs von HEIDELBERG, um die Unterhaltungs- und Gaming-Branche besser zu bedienen
HeimHeim > Blog > G2 Graphic Service installiert zwei Versafire EPs von HEIDELBERG, um die Unterhaltungs- und Gaming-Branche besser zu bedienen

G2 Graphic Service installiert zwei Versafire EPs von HEIDELBERG, um die Unterhaltungs- und Gaming-Branche besser zu bedienen

Aug 27, 2023

Kennesaw, Georgia, 29. August 2023 – „Whatever It Takes“ ist seit der Eröffnung im Jahr 1969 das Firmenmotto von G2 Graphic Services. Die heutige Full-Service-Druckerei für Akzidenz- und Verpackungsdruck mit Sitz in North Hollywood, Kalifornien, begann ihre Existenz, als John Beard begann, Filmproduktionen zu verkaufen Firmen. Als die Branche mit der Digitalisierung begann, wusste Beard, dass sich das Unternehmen weiterentwickeln musste und beschloss 1999, seine erste Druckmaschine zu kaufen und markierte damit den Start als Druckunternehmen. G2, jetzt von Sohn John Beard Jr. geführt, ist immer noch bestrebt, „alles Notwendige“ zu tun, um die Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen – egal wie schnell die Abwicklung erfolgt. Da G2 seine Kapazität erhöhen musste, um mit dem Aufschwung des Geschäfts nach COVID Schritt zu halten, installierte G2 kürzlich zwei Versafire EP-Digitaldruckmaschinen von HEIDELBERG.

Während G2 immer noch die Film- und Unterhaltungsindustrie bedient, ist der Kundenstamm des Unternehmens im Laufe der Jahre gewachsen und umfasst nun auch Aufnahmestudios, Casinos und Gaming-, Reise- und Unterhaltungsunternehmen sowie Gesundheits- und Kosmetikunternehmen. Leider waren viele dieser Branchen von den Auswirkungen von COVID-19 stark betroffen, sodass G2 einige turbulente Jahre hinter sich haben musste. „Wir hatten Glück, dass das Unternehmen überlebt hat“, sagte John Beard, Jr., Präsident von G2. „Wir haben Glück, dass wir es auf die andere Seite geschafft haben, und unsere Umsätze liegen jetzt wieder auf dem Niveau vor der COVID-19-Krise.“ Gerade als sich sein Geschäft zu erholen begann, stand das Unternehmen aufgrund der Papierknappheit vor neuen Herausforderungen bei der Suche nach den richtigen Materialien, um den Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden. „Für unsere Digitaldruckmaschine waren zugelassene Medien erforderlich, die vorbehandelt werden mussten“, sagte Beard. „Es war sehr schwierig, das zu finden, was wir brauchten, um unsere Kunden zu bedienen, deren Geschäft sich ebenfalls gerade wieder erholte.“ Da G2 eine vielseitigere Lösung benötigte, entschied man sich für die Installation einer Versafire EP von HEIDELBERG, die nahezu jedes Druckmaterial von 35 lb Text bis 24 pt akzeptiert. Brett, auch aus Kunststoff. „Mir gefällt, dass wir bei Bedarf Material von unserer Offsetdruckmaschine abziehen, es zuschneiden und direkt auf unsere Versafire laden können“, sagte Beard.

Da er wusste, dass er zwei Versafire brauchte, um die gesamte Arbeitslast von G2 zu bewältigen, war Beard, obwohl er ein langjähriger HEIDELBERG-Unterstützer war, nicht ganz sicher, ob die Versafire einige seiner komplexen, langfristigen Direktmailings mit variablen Daten bewältigen konnte, die manchmal über 60.000 Blatt umfassen können . HEIDELBERG war von den Fähigkeiten der Maschine überzeugt und erlaubte G2, die Versafire „risikofrei“ auszuprobieren. Das bedeutete, dass das Unternehmen die Versafire EP 90 Tage lang in seiner Produktionshalle unterbringen konnte. Wenn HEIDELBERG mit der Maschine nicht völlig zufrieden war, entfernte HEIDELBERG die Versafire und G2 seine Kosten erstatten. G2 war von der Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität der Maschine begeistert und fuhr vier Monate nach der Installation der ersten mit der Installation seiner zweiten Versafire EP fort. „Wir könnten nicht glücklicher sein“, sagte Beard. „Wir können jetzt einige unserer längeren variablen Datenaufträge auf die beiden Maschinen aufteilen und sicher sein, dass Farbe und Qualität übereinstimmen.“

Da das Unternehmen nun nicht mehr an die Anforderungen an das Substrat gebunden ist, ist es nun auch in der Lage, eine Vielzahl hybrider Offset-Digitaldruckaufträge zwischen seiner Speedmaster CD 102 und der Versafire EP zu drucken. Laut Beard „können wir 150.000 vierfarbige Postkarten auf der Druckmaschine drucken, sie verkleinern und alle Rückseiten mit variablen Daten auf der Versafire drucken.“ Die Flexibilität ist großartig.“ Darüber hinaus nutzt G2 die Versafire-EPs, um eine Vielzahl synthetischer Materialien für Sicherheitsausweise für Filmpremieren im ganzen Land und für Menüs in den vielen Restaurants der Universal Studios zu verarbeiten, die nur eine kurze Entfernung vom G2-Büro entfernt liegen.

„Unsere allererste Presse war HEIDELBERG. „HEIDELBERG digital auszuprobieren war einfach eine natürliche Weiterentwicklung unserer 25-jährigen Beziehung mit ihnen“, sagte Beard. Nach einer effizienten Installation und Schulung durch sachkundige Trainer hat G2, der auch einen POLAR-Schneideplotter und einen Stahlfolder besitzt, seine Entscheidung für den Kauf von Versafire nicht bereut. Laut Beard ist „HEIDELBERG immer da, um zu reagieren und schnelle Lösungen anzubieten. Es ist eine echte Partnerschaft.“

Über G2 Graphic Service

Seit 1969 bietet G2 Graphic Service in ganz Südkalifornien ein Höchstmaß an Qualität und Service. Zu den Kunden zählen große Unterhaltungsstudios, Casinos und Glücksspielunternehmen, Gesundheits- und Kosmetikhersteller sowie Musikunternehmen. G2 ist der Betreuung seiner Kunden verpflichtet und wird „alles Notwendige tun“, um deren Bedürfnisse zu erfüllen. Das umfangreiche Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst Retusche, großformatigen Digital- und Bogendruck, komplette Weiterverarbeitung, Lagerhaltung und fortschrittliche Dienstleistungen im Bereich neue Medien. G2 arbeitet rund um die Uhr, um auch die anspruchsvollsten Termine einzuhalten.

###

{Das Bild zeigt von links nach rechts: John Beard, Jr. und John Beard, Sr. mit Versafire EP}

Medienkontakte:

Erin JudgeMedia RelationsHeidelberg [email protected]

Heather BanisDirektorin, Marketing & Sales ExcellenceHeidelberg [email protected]

QUELLE Heidelberg

RISO: Kommunikationsfarbe

Kennesaw, Georgia, 29. August 2023 –Über G2 Graphic ServiceMedienkontakte: